Recharge & Reconnect

Yoga Retreats auf Kreta für Frauen

Manchmal muss man abhauen, um bei sich selbst anzukommen…

Unsere Yoga Retreats auf Kreta für Frauen bieten dir den Rahmen für Entspannung und Erholung sowie geführte Selbstreflektion. Du findest Ruhe in der Natur, anregende Gespräche und eine Gemeinschaft, die dich stärkt – gleichzeitig aber auch genügend Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten. Du wohnst in einer von zwei luxuriös ausgestatteten Villen und wirst dort liebevoll von uns umsorgt: mit selbst gekochtem Essen, verschiedenen Workshops und 1:1 Coachings-Sessions. Du findest in den Häusern alles, was du für die Yogaklassen und deine Off-Time am Pool oder Meer benötigst. Du musst dich um nichts kümmern, sondern darfst einfach mal loslassen und spüren – die Sonne, den Wind, das Meer und ein neues Gefühl von Freiheit…

Für wen ist die Yoga Reise auf Kreta gedacht?

Wir werden oft gefragt, ob man schon Yoga „können“ muss, um sich bei unseren Retreats wohlzufühlen. Ganz klare Antwort: Nein! Diese Yoga Reise im Süden Kretas richtet sich an Frauen jeden Alters und allen Yoga Levels. Unsere Lehrerin Caro Körner versteht es hervorragend, sowohl Anfängerinnen abzuholen, als auch Schülerinnen, die schon länger praktizieren und neue Herausforderungen suchen. Du wirst dich weder über-, noch unterfordert fühlen – versprochen! Unser sechstägiges Retreat beginnt am Anreisetag mit einer Abend-Yogaklasse zum Ankommen und Akklimatisieren. Von der Yoga Terrasse aus kannst du die Sonne im Meer untergehen sehen… Wir nutzen die sanfte Spätnachmittagswärme für entspannende Yin Yoga Klassen. Diese Einheiten dauern 60-75 Minuten. Die Morgenklassen starten um 8 Uhr und dauern 90 Minuten. Hier praktizieren wir einen etwas dynamischeren Vinyasa-Yoga-Stil zum Aufwachen und Energetisieren. An einem Morgen machen wir einen „Silent Walk“ zum Strand und verbinden Yoga, Meditation und Breathwork.

Die Unterkünfte...

So wohnst du bei deinem Yoga Retreat auf Kreta für Frauen!

Die Unterkünfte Villa Psili und Villa Barbara liegen oberhalb des kleinen Dorfes Pitsidia nahe Matala, an der Südküste Kretas und bieten einen spektakulären 360°-Grad-Blick in die Natur: auf Olivenhaine, das Lybische Meer mit den Buchten Komos und Kalamaki  und die imposanten, fast 2500 Meter hohen Lefka Ori – die „Weißen Berge“ Kretas. Auf der Terrasse der Villa Barbara servieren wir morgens um 10 Uhr ein köstliches Frühstück, die Yoga Einheiten finden auf der Yoga Terrasse mit Meerblick der Villa Psili statt. Beide Häuser befinden sich in Privatbesitz und sind bis ins kleinste Detail liebevoll und komfortabel ausgestattet. Du findest dort Bettwäsche, Strandtücher, Yoga Matten sowie Badelaken für Beach und Pool und kannst dir mittags in den Küche eine Mahlzeit zubereiten. Während der Retreats teilen sich jeweils zwei Teilnehmerinnen ein Doppelzimmer mit angeschlossenem Bad, in der Villa Psili kannst du gegen Aufpreis zwei Einzelzimmer buchen.

 

Hier kannst du dir die Villen anschauen:

Die Villa Barbara

Die Villa Psili

Kreta: Natur und Kraftort - perfekt für Yoga Reisen für Frauen!

Kreta ist mit 8331 km2 die größte Insel Griechenlands und bietet neben einer abwechslungsreichen Landschaft und schönen Stränden auch viele archäologische Kulturdenkmäler. Unmittelbar an unserem „Hausstrand“ dem unberührten Komos Beach, befindet sich eine minoische Ausgrabungsstätte und Phaistos, der zweitgrößte kretische Palast nach Knossos, ist nur wenige Kilometer entfernt. Wenn du zwischen den Yoga Klassen den Süden Kretas mit dem Auto erkunden willst, findest du sowohl Sightseeing Spots, als auch ursprüngliches Dorfleben in den umliegenden Orten Pitsidia, Kamilari und Kalamaki. Wir sagen immer: Es gibt nicht so viel, aber genau das Richtige –kleine Läden, hübsche Cafés und urige Tavernen. Ein Highlight der Gegend ist in jedem Fall das Hippie-Dorf Matala, das in den 1960er und 1970er Jahren zu Berühmtheit gelangte, weil Musiker wie Cat Stevens und Bob Dylan zeitweilig in Höhlen dort lebten. Die Höhlen kannst du noch heute besichtigen und dich hinterher in den Restaurants und Bars am Strand stärken.

Hast Du noch weitere Fragen? Wir haben die wichtigsten FAQs zu den Yoga Retreats auf Kreta für Frauen für Dich zusammengetragen. Du findest diese am Ende der Seite.

Dein Team bei den Yoga Retreats auf Kreta für Frauen

Unser Yoga Retreat für Frauen auf Kreta wird veranstaltet und geleitet von Mareile Braun, Trainerin und systemischer Coach mit den Schwerpunkten Stress Management, Resilienz und Achtsamkeit sowie Caro Körner, die als Yogalehrerin und Embodiment Coach supportet. Wir beide sind Freundinnen und mit ganzem Herzen Gastgeberinnen und stehen dir während der 6 Tage vor Ort für alle Fragen und Wünsche zur Verfügung. Neben den Yoga Klassen, die Caro anleitet, setzt Mareile den Rahmen für den Opening- und Closing-Workshop mit der ganzen Gruppe. Wenn du möchtest, stehen wir dir auch für 1:1 Coachings zu deinen individuellen Themen zur Verfügung. Du entscheidest vor Ort selbst, was du dir wünschst: Alles kann – nichts muss!

Und das sind wir...

MAREILE BRAUN
COACH

...ist Journalistin, Moderatorin und systemischer Coach, außerdem leidenschaftliche Retreat-Gastgeberin, Pferdebesitzerin und Mutter.
...liebt es, andere Menschen zu stärken und dabei zu unterstützen, ihr Potential zu entfalten.
... begleitet Führungskräfte, Teams und Speaker bei Präsentationen und Auftritten.
... brennt für die Themen Self Care und Health Leadership und gibt Impulse für ein Leben in Balance.
...lebt in Hamburg und immer öfter auch in ihrer Wahl-Heimat Kreta, in der Villa Psili.

CARO KÖRNER
YOGA

...ist Yoga Lehrerin, Somatic & Embodiment Coach sowie Yin Yoga Teacher Trainer mit psychologischem Hintergrund.
... widmet sich seit mehreren Jahren der Verbindung zwischen Körper und Geist.
...findet Erfüllung darin, andere auf dem Weg zu mehr Embodiment und ganzheitlichem Wohlbefinden zu begleiten – vor allem auf Retreats wie auf Kreta.
...liebt Hunde, die spanische Sprache und zu lachen bis der Bauch weh tut.
... kommt ursprünglich aus Nürnberg, aber lebt heute an ihrem Herzensort Málaga, Spanien.

BERNADITA MANSILLA CALDERÓN, KÜCHENFEE

... genannt Berni, sorgt mit ihren Speisen dafür, dass unsere Retreat-Teilnehmerinnen auch kulinarisch verwöhnt werden.
...verbindet in ihren kreativen Gerichten verschiedene Geschmacksrichtungen, unterschiedliche Texturen und legt großen Wert auf regionale, saisonale Zutaten.
...hat ein besonderes Talent dafür, Nahrungsmittel so zu arrangieren, dass jede Mahlzeit auch ästhetisch ein Leckerbissen ist.
...betreibt ihr eigenes Kochworkshop- und Catering-Unternehmen „Bernardita Cocina“ in Málaga, Spanien.

REVECCA DREA
MASSAGE

… ist professionelle Tänzerin, Performance Künstlerin und Meditations- und Achtsamkeitslehrerin.
...hat eine Ausbildung in International Martial Arts, Heilmassagen und Reflexologie.
...bietet regelmäßig Workshops auf Kreta und in Athen an („Healing Dance Project“).
...beglückt unsere Retreat-Teilnehmerinnen bereits seit Jahren mit wundervollen Entspannungs-Massagen und ist spezialisiert auf Fußreflexzonen und Akupressur.
...ist Halbgriechin und Halbirin und lebt auf Kreta.

Recharge & Reconnect
Genieße Entspannung und Erholung bei Deiner Yoga Reise auf Kreta!

Du kannst gerne eine unverbindliche E-Mail an Mareile senden. Deine Fragen zu den Yoga Retreats auf Kreta für Frauen sind jederzeit willkommen!
Wir freuen uns auf Deine Nachricht. 💕

Das bekommst Du bei den Yoga Retreats auf Kreta für Frauen!

Unser Retreat-Angebot umfasst folgende Leistungen...

6 x Unterkunft

...in einer von zwei komfortabel ausgestatteten Luxusvillen mit Pool und Meerblick. Jedes Doppelzimmer verfügt über ein Ensuite-Bad, viel Schrankplatz und eine Klimaanlage. Beide Villen bieten zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten in Form großer Wohnzimmer und Terrassen.

6 x Frühstück

...auf der Terrasse der Villa Barbara serviert: Jeden Morgen nach dem Yoga darfst du dich an den reichlich gedeckten Frühstückstisch mit herzhaften und süßen Leckereien aus frischen, regionalen Zutaten setzen. Alles, was unsere Köchin Bernie serviert, ist „handmade with love“!

3 Abend-Mahlzeiten

... die wir entweder in der Villa Barbara, in der Villa Psili oder im Rahmen eines Sunset-Picknicks am Strand servieren. Die übrigen drei Abende kannst du frei gestalten – oder wir gehen gemeinsam in eines der vielen charmanten Restaurants in der Nachbarschaft.

9 x Yoga, Meditation, Embodiment

...wir starten und beenden das Retreat mit einem Workshop in der Gruppe, dazwischen gibt es für jede Teilnehmerin ein Einzel-Coaching. Zusätzlich zu den Yoga- und Meditations-Einheiten bieten wir optionale Workshops und Massagen an., die du vor Ort buchen kannst.

Unser Fokus dieser Yoga Reise für Frauen liegt auf deinem körperlichen und mentalen Wohlbefinden. Du kannst dir selbständig Massagen dazubuchen und auf Wunsch auch einen unserer wechselnden optionalen Workshops (z.B. Kräuter-Exkursion, veganer Kochkurs, Dance Experience). Wir möchten dich auf keinen Fall mit zu viel Programm überfrachten, da die Umgebung, die Villen und das Strandleben schon viel zu bieten haben. Deshalb kannst du neben dem im Preis inkludierten Angeboten frei wählen, wozu du zusätzlich noch Lust hast.

Kosten: 1499 Euro pro Person im DZ, Aufpreis von 100, bzw. 150 Euro im EZ

Die nächsten Yoga Retreat Termine auf Kreta

Die Termine für die nächsten beiden Yoga Retreats auf Kreta für Frauen:

6. – 12. Juni 2024

30. September – 6. Oktober 2024

Kontakt

Du kannst gerne eine unverbindliche E-Mail an Mareile senden. Fragen sind jederzeit willkommen! Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

FAQs für die Yoga Retreats auf Kreta für Frauen

Die Yoga Reisen richten sich an Frauen jeden Alters und allen Yoga Levels. Unsere Lehrerin Caro leitet sowohl Anfängerinnen kompetent an, geht aber auch auf die Wünsche von Schülerinnen ein, die schon länger praktizieren und die neue Herausforderungen suchen. Wenn du körperliche Einschränkungen hast oder spezielle Wünsche, kannst du uns vorher darüber informieren. Wir versuchen, auf alle individuellen Bedürfnisse im Rahmen der Gruppe einzugehen. Du wirst dich weder über-, noch unterfordert fühlen – versprochen!

Die Morgenklassen starten um 8 Uhr auf der Open-Air Terrasse der Villa Psili und dauern 90 Minuten. Hier praktizieren wir einen dynamischen Vinyasa-Yoga-Stil zum Aufwachen und Energetisieren für den Tag. In den Nachmittagsstunden nutzen wird die sanfte Spätnachmittagswärme für entspannende Yin Yoga Klassen. Diese Einheiten dauern 60-75 Minuten. Sollte es tatsächlich einmal regnen (oder es zu stürmisch sein), haben wir noch die Möglichkeit auf eine überdachte Terrasse in der Villa Barbara auszuweichen.

An einem Morgen machen wir einen „Silent Walk“ zum nahegelegenen Komos Beach (ca. 30 Minuten Walk) und verbinden dort Yoga am Strand mit einer Meditation und Breathwork. An einem Abend gibt es eine Kerzen-Meditation unter Sternenhimmel auf der Dachterrasse der Villa Psili und eine Sundowner-Meditations-Session im Rahmen unseres „Mystical View“-Picknicks. Diese Programmpunkte können von Retreat zu Retreat leicht variieren.

In diesem Jahr haben wir unsere eigene Köchin Bernadita Mansilla Calderón aus Malaga mit bei den Retreats. Sie wird jeden Morgen ein leckeres, gesundes Frühstück und an drei Tagen zusätzlich ein vegetarisches Abendessen für uns zubereiten. Bernadita, genannt Bernie, kommt ursprünglich aus Chile, hat in Argentinien kochen gelernt und lässt in ihre kreative, schmackhafte Küche zahlreiche Einflüsse verschiedener Kulturen einfließen. Sie liebt es, mit Farben, Texturen und Geschmacksrichtungen zu arbeiten und legt großen Wert auf frische, regionale Zutaten.

Wir erfragen vor dem Retreats per Mail eure Wünsche und besonderen Bedürfnisse. Bitte teilt uns diese möglichst rechtzeitig mit, damit wir uns bestmöglich vorbereiten können.

Wir stellen euch für das Retreat neben dem Frühstück und den drei Abendmahlzeiten ganztägig Wasser und Tee zur Verfügung. Mit allen anderen Getränken – auch Alkoholika – die ihr darüber hinaus konsumieren wollt, dürft ihr euch bitte selbst versorgen. Wir versuchen eure Me-Time so gesund wie möglich zu gestalten, haben aber keine explizite No-Alcohol-Policy.

Es gibt sowohl in Pitsidia (fußläufig), als auch in den umliegenden Dörfern Matala, Kamilari, Kalamaki und Sivas sehr schöne Restaurants in allen Preislagen. In beiden Villen findest du Gästemappen, in denen du ausgewählte Empfehlungen findest. Ansonsten frag einfach gern Mareile oder Caro!

In der Villa Psili gibt es zwei Einzelzimmer, die ihr für 100 Euro, bzw. 150 Euro Aufpreis für die 6 Tage mieten könnt. Hier gilt: First come, first serve!

Es gibt ein Doppelzimmer in der Villa Psili und drei DZ in der Villa Barbara. Alle verfügen über ein Ensuite-Bad und sind groß, hell und geräumig. Bei der Verteilung nehmen wir gern auf eure Wünsche Rücksicht, falls ihr gemeinsam mit einer Freundin anreist. Bisher gab es noch nie Probleme bei der Zusammensetzung der Zimmergenossinnen, im Gegenteil: Es sind aus mehreren „Retreat WGs“ der vergangenen Jahre Freundschaften entstanden und die Zimmergenossinnen reisen wieder gemeinsam an…

Wir stellen dir für den Retreat-Aufenthalt eine Yogamatte, einen Gurt und Blöcke zur Verfügung – du müsstest bitte für die Morgen- und Abendklassen nur deine eigene Trinkflasche mitbringen und einen großen Schal oder eine Strickjacke, da es morgens u.U. noch etwas kühl sein könnte. Ansonsten findest du auf deinem Zimmer Handtücher, sowohl für das Haus und den Pool, als auch ein Strandtuch. Die Betten sind bezogen, die Häuser voll ausgestattet – außer deinen Kosmetikartikeln und normaler Sommerkleidung brauchst du also nichts einpacken.

Vom Flughafen Heraklion bis nach Pitsidia zum Retreat dauert es mit dem Taxi eine knappe Stunde. Wir versuchen Fahrgemeinschaften unter den Retreat-Teilnehmerinnen zu bilden, damit ihr euch die Kosten teilen könnt. Wir haben einen sehr netten, deutschsprachigen Taxifahrer (Dimitri), der uns für ca. 70 Euro befördert. Wenn ihr euch einen Mietwagen nehmen und nicht auf einen großen Anbieter zurückgreifen wollt, können wir euch auch lokale Autovermietungen empfehlen.

Die Villen Psili und Barbara liegen fußläufig entfernt vom Dörfchen Pitsidia, wo es einen Supermarkt, eine Apotheke und zahlreiche Restaurants gibt. Zum Strand läuft man ca. 25-30 Minuten. Ihr braucht also nicht unbedingt ein Auto. Wenn ihr euch allerdings die umliegenden Dörfer, Strände oder Sehenswürdigkeiten anschauen wollt, ist ein Auto empfehlenswert. Öffentliche Verkehrsmittel gibt es in dem Sinne nicht.

Am Ankunftstag findet eine Abend-Yogaklasse zum Ankommen statt, am darauffolgenden Vormittag lernen die Retreat-Teilnehmerinnen sich beim Opening Workshop kennen. Hier sammeln wir eure individuellen Themen und Anliegen, die in den darauffolgenden Tagen in Einzel-Coachings vertieft werden können. Zum Ende des Retreats gibt es eine zweite Session in der Gruppe, in der Zwischenzeit kannst du optionale Workshop-Angebote zu speziellen Themen wahrnehmen. Nach der Retreatwoche bieten wir dir ein Remote-Coaching an, um an die auf Kreta gesetzten Impulse anzuknüpfen.

Sehr beliebt und eine wunderbare Ergänzung zu unserem Yoga- und Meditationsangebot sind die Entspannungs-Massagen bei Revekka Drea. Sie verbindet verschiedene Techniken und ist spezialisiert auf Fußreflexzonen-Massage. Revekka ist ausgebildete Tänzerin und Achtsamkeitstrainerin. Sie bietet im Rahmen der Retreats regelmäßig Dance Workshops an. Darüberhinaus im (wechselnden) Repertoire: Kräuter-Workshops, Kochkurse/Ernährungsberatung, Wanderungen und 1:1 Coachings.

Beide Villen werden sind auch jenseits der Retreats in der Gästevermietung. Wenn du rechtzeitig anfragst, ist es durchaus möglich, deinen Aufenthalt dort früher zu beginnen oder nach hinten auszudehnen. Die Buchungskalender findest du auf der jeweiligen Website der Villa.

Der Süden Kretas ist im Gegensatz zum touristischen Norden in jeglicher Hinsicht sehenswert: Naturbelassene Strände, kleine malerische Dörfer, zahlreiche historische Stätten und jede Menge spektakuläre Natur – es lohnt sich auf jeden Fall, ein wenig die Umgebung zu erkunden! In Matala, dem legendären Hippie-Dorf, wo in den 60er und 70er Jahren Musik-Berühmtheiten wie Cat Stevens und Bob Dylan verkehrten und eine Aussteiger-Community zeitweilig in Höhlen lebten, herrscht noch heute ein extrem relaxter Vibe. Hier findest du Cafés, Bars und einige Souvenir- und Schmuckgeschäfte. Ansonsten haben wir zum Thema Shopping und Ausflüge natürlich noch ein paar Special Tipps für dich in petto – sprich uns einfach an!

Ja, gibt es! Fußläufig zu den Villen findest du einen großen Supermarkt, der sich sehr auf die Bedürfnisse deutscher Touristen eingestellt hat: Du findest hier z.B. Hafer-, Soja- und Mandelmilch, zahlreiche Bioprodukte, frisches Gemüse und eine ausgesprochen gut sortierte Weinabteilung 😉 Auch Kosmetikartikel und Sonnencreme kannst du hier bekommen. In Pitsidia gibt es außerdem einen hervorragenden Metzger und eine Bäckerei.

Kreta ist neben Zypern die sonnigste Insel im Mittelmeer und man kann dort in den Sommermonaten bei mindestens 20 Grad im Meer baden. Im Juni und Oktober ist es noch nicht, bzw. nicht mehr so heiß wie von Juli-September, es können aber durchaus Temperaturen um die 30 Grad erreicht werden. Da die Villen Psili und Barbara leicht erhöht auf einem Hügel (mit fantastischem Meerblick!) liegen, weht meistens ein angenehmer Wind. Selbst heiße Tage sind also am Pool oder Strand gut auszuhalten.

Aufgrund des sonnigen Klimas, solltest du neben leichter Sommerkleidung unbedingt für ausreichend Sonnenschutz sorgen. Bitte packe eine Kappe oder ein Tuch ein, da es auch im Sommer zeitweise stürmisch werden kann. Die Temperaturen sinken zur Nacht angenehm ab, wir haben abends im Restaurant aber selten eine Jacke gebraucht. Es ist sinnvoll, dass du für unseren Walk zum Strand ein paar Turnschuhe dabei hast, ansonsten brauchst du nur bequeme Yoga-Bekleidung, einen Bikini und Flip Flops!

Dann schick einfach eine Mail an Mareile: villapsili@gmail.com